Das Projekt

Das Projekt historyblogosphere dokumentiert und reflektiert Geschichte, Bedeutung, Anwendung und Potential der geschichtswissenschaftlichen Blogosphäre.

Als ein Novum in der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft entsteht es in einem offenen Arbeitsprozess, indem es Tools und Prozesse des Netzes einsetzt und eine kooperative Arbeitsweise in den Entstehungsprozess einbezieht.

Insbesondere findet ein Open Peer Review Prozess statt. Das Open Peer Review startete am 10. Oktober 2012 und endet am 10. Dezember 2012. Im Open Peer Review können die Beiträge absatzweise kommentiert werden.

Um Beiträge kommentieren zu können, registrieren Sie sich bitte mit vollständigem Klarnamen hier. Für die Kommentierung müssen Sie einmalig freigeschaltet werden. Rechtswidrige oder ehrverletzende Kommentare werden von den Projektverantwortlichen gelöscht.

Die Publikation wird zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2013 in hybrider Form sowohl digital als auch gedruckt beim Oldenbourg Verlag veröffentlicht.

historyblogosphere wird herausgegeben von Peter Haber und Eva Pfanzelter.

historyblogosphere ist ein Gemeinschaftsprojekt von: